DruckenPDF

Das Steirische Sanitätshaus.


Arcus Sprunggelenk Orthese

Diese Stabilisierungsschiene dient der funktionellen Behandlung von Sprunggelenkverletzungen.

  • verhindert das seitliche Umknicken
  • unterstützt die Abrollbewegung beim Gehen
  • das formgeprägten Innenpolster passen sich der individuellen Knöchelform an und stabilisieren so vollflächig das Sprunggelenk
  • Effektiver Halt durch Fixierung mit breiten, unelastischen Klettbändern
  • Variable Weitenregulierung dank verstellbarem Fußteil für besondere Umfänge

Indikation

Schädigungen des Sprunggelenks inkl. des Bandapparates wie z.B. Kontusionen und Kapseleinrisse, Distorsionen, auch postoperativ, zur Stabilisierung nach Bandnaht, Nachbehandlung von Frakturen, chronische Sprunggelenkinstabilitäten

Nummer: Arcus Sprunggelenk Orthese
Verordner: Facharzt
Produktanfrage: