DruckenPDF

Das Steirische Sanitätshaus.


SpinoMed II

Diese Orthese unterstützt die Wirbelsäule vor allem bei Osteoporose.

  • durch Rückenpelotten und Gurtsystem individuell auf Rückenkrümmung und Körpermaße anpassbar
  • wie ein leichter Rucksack anziehbar
  • Stabilisierung des Lendenwirbelbereichs durch Zuggurt im Hüftbereich
  • die Mahnfunktion der Orthese erinnert den Träger  an die Einnahme einer gesunden Körperhaltung
  • Dehnung der Brustmuskulatur
  • Stärkung der Rückenmuskulatur
  • Reduktion der Beschwerden

Indikation

Rundrücken mit Schulterfehlhaltung, Osteoporose mit chronischen Rückenschmerzen

Nummer: ME5669014
Verordner: Facharzt mit Chefarztbewilligung
Produktanfrage: